Weilenbrink Schule Bochum

Arbeitsgemeinschaften (AGs):

 

 

Die über 20 verschiedenen Angebote sind überwiegend jahrgangsübergreifend organisiert und lassen sich in folgende Schwerpunktbereiche gliedern:

  • Sport und Bewegung
  • Musisch-kreative und kulturelle Angebote
  • Angebote im kognitiven Bereich
  • Aktionen und Projekte
  • Förderangebote

In den Arbeitsgemeinschaften können die Kinder Kurse nach ihren Fähigkeiten, Vorlieben und Interessen auswählen. Ziel ist es, das das Lernen und die Freizeitgestaltung für die Kinder als Ganzes erlebt wird und es eine Chancengleichheit für alle Kinder gibt.

Geleitet werden die AGs von externen Partnern, den Mitarbeitern der Betreuung und dem Lehrpersonal. Die Zusammenarbeit mit externen Partnern ist wichtig, um den örtlichen Breitensport zu unterstützen. Das Personal besteht aus Künstlern, Übungsleitern, Pädagogen und dem Personal der Betreuung.

Alle AG-Kräfte führen ein Protokollbuch. Darin werden die Anwesenheit der Kinder und die Inhalte der Stunde vermerkt.

Die Ausschreibung der AGs zur Auswahl für die Kinder findet halbjährlich statt. Die Theater AG, der Chor und die Gitarren AG, sind jährliche Kurse.

In der Schuleingangsphase empfehlen wir zunächst 1-2 AGs zu wählen. Für alle anderen Kinder gilt maximal 5 AGs pro Woche, damit genügend Zeit für die Hausaufgaben und das freie Spiel bleibt.

 

Stundenplan - Arbeitsgemeinschaften im Schuljahr 2018 / 2019 im 1. Halbjahr

 
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.